LAWIES! Beste Villen Lage in Tullnerbach.Parkgrundstück

Haus zum Kaufen - NÖ/100,00/0/€ 527.000,00

Haus zum Kaufen in 3013 Tullnerbach-Lawies

Immobiliendetails

  • Zimmer
    --
  • Fläche
    100,00 m2
  • Kaufpreis
    € 527.000,00
  • Bundesland
  • PLZ
    3013
  • Ort/Stadt
    Tullnerbach-Lawies

Beschreibung

Die Liegenschaft liegt in Tullnerbach Lawies im alten Villengebiet direkt oberhalb der Westbahn mit unverbaubarem Ausblick nach Süden in den Wienerwald und über das Ortsgebiet von Tullnerbach. Die unmittelbar umgebende Landschaft gehört zu den schönsten Wohngegenden des Wienerwaldes und ist durch alte Villen und großzügige parkähnliche Gärten geprägt. Gleichzeitig ist die Lage durch eine ausgezeichnete Pendler-Anbindung nach Wien gekennzeichnet mit dem Bahnhof Tullnerbach in nur 350 m Gehentfernung. Die Westbahnlinie nach Wien ist seit der Eröffnung des Hauptbahnhofes und der Tullner HL-Strecke für den Fernverkehr zu einer sehr ruhigen aber effizienten Nahverkehrsstrecke ohne Lärmbelastung der Anrainer geworden. Ins Ortszentrum von Tullnerbach sind es ca 800m zu Fuß, dort stehen alle üblichen Infrastrukturen und ärztliche Versorgung zur Verfügung und können alle Bedarfe des täglichen Lebens gedeckt werden. Tullnerbach ist ein regionaler Schulstandort mit vielen verschiedenen Schulformen im Schulzentrum Norbertinum, in 15 min Geh-Entfernung Auf dem Grundstück befindet sich ein Altbau, teilweise unterkellert mit Erdgeschoß und erstem Stock, Bauweise Sandstein massiv mit 60cm starken Außenmauern, Baujahr vermutlich vor 1887. Die Bausubstanz ist jedoch dem Alter entsprechend sanierungsbedürftig. Die Liegenschaft ist an Wasser, Kanal, Elektrizität, Gas und Telefon angeschlossen. Im Bauakt der Marktgemeinde Tullnerbach sind für das Haus keine Bescheide oder Pläne vorhanden. Aus dem Jahr 1887 befindet sich im Bauakt ein Ansuchen auf Errichtung eines Glashauses, daher kann angenommen werden, dass das Haus davor schon errichtet war. Links hinter dem Haus liegt eine ca. 23 m² große Garage, laut Unterlagen des Bauaktes wurde diese im November 1959 errichtet. Am rechten Rand der Liegenschaft befindet sich ein funktionsfähiger Brunnen. Zum Erhalt des Charakters dieser wunderschünen Gegend wurden von der Gemeinde Tullnerbach die folgenden Bebauungsbestimmungen erlassen. Es besteht die Widmung Bauland-Wohngebiet, offen, Bauklasse I und II, Wohndichteklasse a, maximal 3 Wohneinheiten Die minimale Bauplatzgrösse beträgt 1.300m², davon sind 18,25% oder 301,13m² verbaubar Das Grundstück ist nahezu rechteckig, es hat an der Straßenseite eine Breite von rund 28 m und eine Tiefe von rund 59 m. Die hintere Grundstücksgrenze liegt ca. 6,5 m höher als die vordere Straßenbegrenzung, daher beträgt die Steigung ca.11 %, die Ausrichtung und Hanglage des Grundstückes ist nach Süden gerichtet Die Grundstücksgröße entsprechend dem Grundbuchstand beträgt 1.659 m². Die Liegenschaft liegt weder in einer Gefahrenzone noch ist sie im Kontaminations-Kataster als Verdachtsfläche registriert. Bei der gegenständlichen Liegenschaft handelt es sich um ein Insolvenzverfahren. Es wird bis spätestens 19.06.2017 ein zumindestens drei Monate verbindliches, bestmögliches Kaufanbot erwartet. das Mindestgebot liegt bei EUR 527.000,- (dieser Betrag beruht auf einem gerichtlich bestellten Gutachten) Unter diesem Angebotspreis werden keine Kaufanbote entgegengenommen. Nur auf remax.at finden Sie neue RE/MAX Immobilien früher und vollständig ? und mit der RE/MAX App sofort am Handy!Provision Euro: 3.00 % exkl. MwSt.