Geschlossener Hof eine Tiroler Rarität

Grundstück - Tirol/0,00/0/€ 590.000,00

Grundstück in 6154 Innerschmirn

Immobiliendetails

  • Zimmer
    --
  • Fläche
    --
  • Kaufpreis
    € 590.000,00
  • Bundesland
    Tirol
  • PLZ
    6154
  • Ort/Stadt
    Innerschmirn

Beschreibung

Ca. 45 Autominuten südlich von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt, befindet sich sonnig dieser geschlossene Hof. Die kleine beschauliche Gemeinde Schmirn liegt im Schmirntal, welches ein Seitental des Wipptales ist. Die Gemeinde besteht aus mehreren Weilern und grenzt an die Zillertaler Alpen. Noch heute führt ein Pfad vom hinteren Tal direkt bis Hintertux. Das ruhige Tal ist im Sommer ein Paradies für Wanderer und auch die Wallfahrtskirche Mariahilf (auch "Zur Kalten Herberge" genannt) ist ein beliebtes Ausflugsziel. Ebenfalls einen Besuch wert ist der "Kräutergarten" von Schmirn.In dieser Gemeinde am Fuße des Olperer gelegen liegt dieser geschlossene Hof auf welchem ein Teilgrundstück mit 381 m², ein Bauernhof und ein Wirtschaftsgebäude errichtet wurde, welche sich in einem sehr renovierungsbedürftigem Zustand befindet und das Baujahr eruiert sich Ende 1800 eine historische Tiroler Rarität mit Geschichte.Insgesamt sind viele landwirtschaftliche Freilandflächen / Wiesen/ Alpen sowie Waldparzellen in diese Immobilie integriert. Laut Auskunft des Eigentümers ist eine wirtschaftliche Reaktivierung dieses Bauernhofes möglich.Die Vorteile dieser Immobilie sind:die vielseitigen Nutzungmöglichkeitendie Lage und wirtschaftliche Nutzung dieser Immobilie  Schmirn ist Mitglied bei den Bergsteigerdörfern und hat im Sommer wie im Winter einiges zu bieten – von leichten Wanderungen wie beispielsweise zur Kalten Herberge oder in den Kaserer Winkl bis zu hochalpinen Bergtouren zum Olperer ist für jede Kondition etwas dabei.Im Winter sind besonders Skitouren beliebt, da die Gegend als schneesicher gilt und es viele Möglichkeiten für einsame Gipfelsiege und unbefahrene Pulverschneehänge gibt. Außerdem steht bei zwei bestens präparierten klassischen Langlaufloipen, einigen romantischen Winterwanderwegen und einer Naturrodelbahn dem Wintervergnügen nichts mehr im Wege. Für Besichtigungstermine stehe ich sehr gerne zur Verfügung.